Entspannung

Körper, Geist und Seele brauchen Ruhepausen

 

Durch unseren immer schneller werdenden Alltag und die ganzen Aufgaben, die wir ständig bewältigen müssen, sind viele von uns nicht mehr in der Lage, ihren Körper wahrzunehmen.

 

Wir verlieren den "Draht" zu uns selbst und überhören Signale, die unser Körper aussendet. Ignorieren wir diese Signale kann es auf Dauer zu Störungen, Schmerzen oder Krankheiten kommen.

 

Daher ist es wichtig, rechtzeitig die Signale des Körpers zu erkennen und die Balance zwischen Bewegung und Ruhe, Anspannung und Entspannung zu finden.

Tagtäglich begegnen uns viele Stressoren. Diese können am Arbeitsplatz, in unserem privaten Umfeld, oder in unserer Umwelt (z.B. Lärm, Verkehrsstress)  sein. Andauernder oder häufiger Stress kann sich auf das Herz-Gefäß-System, die Verdauungsorgane, die Bewegungs- und Gefäßmuskulatur, das Gehirn, die Haut, die Atmungsorgane und das Immunsystem auswirken.

 

Der Stressforscher Hans Seyle hat herausgefunden, dass unser Leistungshöhepunkt genau zwischen dem Eu-Stress (geringe Spannung durch Motivation erzeugt) und dem Dis-Stress (Überspannung) liegt.

 

Um den Überspannungen entgegen zu wirken, gibt es zahlreiche Entspannungstechniken, die uns helfen Stress abzubauen, um in den gesunden, mittleren Spannungsbereich zu kommen.

 

 Nimm dir jeden Tag die Zeit, still zu sitzen und auf die Dinge zu lauschen.

Achte auf die Melodie des Lebens, welche in dir schwingt.

Buddha

 

Genauso individuell wie jeder Mensch ist auch die Wahl der Entspannungsmethode.

Einfache Wahrnehmungs-, Körper- und Atemübungen, die überall durchführbar sind, können uns helfen, diverse Störungen aufzuspüren und einer Überspannung vorzubeugen.

 

Ob Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Yoga, Mentales Training, oder einfache Wahrnehmungs-, Körper- und Atemübungen - wir finden heraus, was am besten zu dir passt und zeigen dir Entspannungstechniken, die dir helfen, dein inneres Gleichgewicht zu finden.

  

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen Gandhi