· 

Kennzeichnung von Lebensmitteln

Die Regierung plant neue Kennzeichen auf Lebensmitteln, um auf einen Blick zu erkennen, welche Lebensmittel eine positive Bilanz, welche eine negative Bilanz haben. (siehe Artikel über nutri score).

Jetzt melden sich die Verbände zu Wort und wollen nicht die farbliche Gestaltung des nutri score, sondern die Darstellung von Kohlenhydraten, Fett und Energie (Zucker) in einem Tortendiagramm in %.

Bei diesen ganzen Überlegungen von Regierung und Wissenschaftlern wurde bisher noch nicht die Meinung der Verbraucher erfragt. Was wäre uns wichtig? Brauchen wir eine neue Kennzeichnung, oder reicht uns die Angaben der Nährwerte, die ohnehin schon aufgedruckt sind? Würden wir uns von einer neuen Kennzeichnung bei der Entscheidung des Kaufes beeinflussen lassen?

Das würde uns jetzt mal interessieren. Also schreibt uns gerne eure Meinung. Wir sind sehr gespannt. 

Liebe Grüße 

Iris & Tati